imPuls Physiotherapie

Die ursprüngliche Bedeutung des Begriffs „Physiotherapie“ setzt sich zusammen aus dem altgriechischen „phýsis“ („Natur“, „Körper“) und aus „therapeía“ („Heilung“). Das umschreibt ganz treffend das Ziel, auf das wir unsere Therapiemethoden mit der Erfahrung aus fast 20 Jahren ausrichten – das „Wiederherstellen der natürlichen Funktion“.

Krankengymnastik
(allgemeine Krankengymnastik | KG)

Krankengymnastik ist die am häufigsten verordnete und bekannteste Form der Physiotherapie. Mit vielfältigen Anwendungsformen soll die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden.

Manuelle Therapie (MT)

Die Manuelle Therapie ist ein Behandlungsansatz, bei dem Funktionsstörungen des Bewegungsapparates untersucht und behandelt werden. Grundlage der Manuellen Therapie sind spezielle Griff- und Mobilisationstechniken, die Schmerzen lindern und Bewegungsstörungen beseitigen können.

Gerätetraining / KG an Geräten

Krankengymnastik am Gerät (KGG)
Medizinische Trainingstherapie (MTT)

Gerätegestützte Krankengymnastik (KGG/MTT) ist eine aktive Therapieform der Physiotherapie unter Einsatz von medizinischen Trainingsgeräten. Ziel ist die Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination.

Ihr Arzt verordnet Ihnen KGG oder MTT zur gezielten körperlichen Kräftigung. Beim Training werden Sie in unserem großzügigen Trainingsbereich ganz individuell 1:1 von einem Physiotherapeuten betreut, der die richtige Übungs-Ausführung und Intensität im Blick behält.

Manuelle Lymphdrainage (MLD)

Die manuelle Lymphdrainage ist Bestandteil der Komplexen Entstauungstherapie (KPE) in der Lymphtherapie. Die Anwendungsgebiete sind dabei breit gefächert: Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie lymphabfluss-gestörter Körperregionen, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Besonders häufig findet diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. Lymphknoten-Entfernung ihre Anwendung.

Krankengymnastik bei CMD (CMD)

CMD („Craniomandibuläre Dysfunktion“) ist ein Überbegriff für strukturelle und funktionelle Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion des Kiefers. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft und die Ursache für Schwindelgefühle, Kopfschmerzen und Tinnitus sein.

Krankengymnastik nach Bobath (KG ZNS)

Die Bobath-Therapie ist ein bewährtes, bewegungstherapeutisches Physiotherapie-Konzept für Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen aufgrund neurologischer Funktionsstörungen und erworbener Hirnschädigungen. Da die normale Bewegungsfähigkeit Grundlage des Bobath-Konzeptes ist, zielt es mit konsequentem Training und Stimulation gesunder Gehirnbreiche auf Neuerlernen und Anbahnung von funktioneller Bewegung ab.

Liebscher & Bracht Schmerztherapie

Das Liebscher & Bracht Schmerzkonzept möchte so vielen Menschen wie möglich ein schmerzfreies Leben ermöglichen. Nicht alle Schmerzformen sind mit dieser Methode positiv beeinflussbar, doch kann die Mehrheit der im Alltag entstehenden Schmerzen gelindert werden. Durch spezielle Übungen können Sie herausfinden, ob Ihre Schmerzen auf muskulär-fasziale Überspannungen zurückzuführen sind und auf diese Schmerztherapie ansprechen.

Unterstützende Therapien

Wärmetherapie

Wärmetherapie

Die Anwendung von Wärme entspannt, regt den Stoffwechsel und damit die Regeneration an. Häufigste Wärmeanwendung in der Physiotherapie ist die Fango- bzw. Moorpackung; eine Wärmeanwendung mit natürlichen Substanzen und Inhaltsstoffen.


Fußreflexzonen-Therapie

Fußreflexzonen-Therapie

Die Fußreflexzonentherapie teilt den Menschen gedanklich in zehn senkrechte Abschnitte auf, die auf die Füße projiziert werden. Der Therapeut erstellt zu Beginn einen Sicht- und Tastbefund und legt danach seine Vorgehensweise und die Arbeitsintensität fest. Das wichtigste Prinzip der Reflexzonentherapie ist die Harmonisierung des ganzen Körpers.

Kältetherapie

Kältetherapie

Kältetherapie wird meist nach akuten Verletzungen und postoperativ eingesetzt um Symptome wie z.B. Schwellungen und Schmerzen zu mindern. Die Kälte- oder Kryotherapie wird meist mit Kühlpacks oder „Eis-Lollis“ durchgeführt.

Kinesiotape

Kinesiotape

Kinesiotape ist elastisches Baumwollband mit Acryl-Klebeschicht. Das Tape passt sich jeder Bewegung des Körpers an, kann bis zu sieben Tage auf der Haut bleiben und ist wasserfest. Kinesiotape wird bei verschiedenen Beschwerden und Verletzungen verwendet, dabei wird der körpereigene Heilungsprozess stimuliert. Es bietet Unterstützung und Stabilität, ohne dabei die Beweglichkeit zu beeinflussen.

Elektrotherapie

Elektrotherapie

Die Elektrotherapie (Elektrostimulation) gehört zu den Physikalischen Therapien. Sie wird unter anderem eingesetzt, um die Muskulatur zu lockern, die Durchblutung zu fördern, Schmerzen zu reduzieren und die Heilung zu fördern.

Therapeutisches Klettern

Therapeutisches Klettern

Beim therapeutischen Klettern kommen vertraute und natürliche Bewegungsmuster zum Einsatz, wie sie schon beim Krabbeln im Kindesalter erlernt werden. 
Klettern gilt als gesundes Ganzkörpertraining mit vielfältiger Wirkung. Während es auf motorischer Ebene Kraft, Gleichgewicht und Beweglichkeit schafft, wirkt es auf psychischer Ebene positiv auf Motivation und Konzentrationsfähigkeit.

Informationen zur Ihrer Heilmittelverordnung

Physiotherapeutische Anwendungen und Krankengymnastik werden stets auf Verordnung eines Arztes durchgeführt. Ihr Rezept bringen Sie zur ersten Behandlung in unsere Praxis mit. Wir rechnen nach Abschluss Ihrer Therapie die verordneten Leistungen mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse ab. Sie bezahlen lediglich die gesetzlich festgelegte Rezeptgebühr sowie die Eigenbeteiligung von 10% des Rezeptwerts.
Als Privatpatient geben Sie Ihre Verordnung ebenfalls beim ersten Termin an unserer Anmeldung ab und erhalten nach abgeschlossener Therapie eine Abrechnung, die Sie selbst bei Ihrer privaten Krankenkasse einreichen können.

Über imPuls

Seit fast 20 Jahren steht imPuls für individuelle Physiotherapie und Wellness auf höchstem Niveau. Sie finden uns im Herzen Marbachs: zentral, verkehrsgünstig und barrierefrei gelegen im Gebäude der Marbacher Zeitung, zwischen Fußgängerzone und König-Wilhelm-Platz.

Kontakt

imPuls Physiotherapie
Isabel Schneider
Charlottenstraße 4
71672 Marbach

+49 7144 80 95 44

Ihre Meinung zählt!

Die Zufriedenheit unserer Patienten hat höchste Priorität für uns. Wir freuen uns sehr über Ihre Bewertung der imPuls Physiotherapie auf unserer Facebook-Seite und unserem Google Firmenprofil!

© 2021 imPuls Physiotherapie, Marbach a.N.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Die Website von imPuls Physiotherapie benötigt Cookies. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns dabei sehr wichtig – wir verwenden keine Dienste von Drittfirmen wie bspw. Google, die Ihre Daten weiter verarbeiten.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig – wir verwenden keine Dienste von Drittfirmen wie bspw. Google, die Ihre Daten weiter verarbeiten. Die Ergebnisse unserer Matomo-Statistiksoftware werden nur von uns zur Verbesserung unserer Website ausgewertet. Wir nutzen keine Dienste wie bspw. Google Analytics oder Google Webfonts. Unsere interaktiven Karten kommen ausschließlich von OpenStreetMap.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close